Imagine 2011 – Lebenswege unserer Referenten (Teil IV): Oliver Beste

Oliver Beste,

 

Olivers scheinbar gradliniger Lebensweg (Streber-Abitur, Harvard, McKinsey-Berater, Unternehmer) ist in Wirklichkeit ein Zickzack-Pfad auf der Suche nach Sinnerfüllung. Er studierte gegen den Rat weiser Mentoren nichts Brauchbares sondern Politikwissenschaft mit der Vision, bei der Überwindung des Ost-West-Konflikts zu helfen. Statt zügig zu studieren gründete Oliver Vereine zur Überwindung der Mauer usw., und als er nach 7 Jahren endlich das Politikstudium abschloss war der Ost-West-Konflikt zuende. Oliver sattelte auf „Arbeitsplätze schaffen“ um, hatte nur das falsche Studium dafür. Glücklicherweise erhielt er 1992 ein McCloy-Stipendium an der Harvard School of Government und studierte soviel er konnte an der Harvard Business School. Direkt im Anschluss kaufte er von seinen Lebensersparnissen einen kleinen Supermarktradiosender, um wenige Wochen später festzustellen, dass dieser konkursreif war. Zur Rettung musste sich er sich mit 400.000 DM verschulden und 7 Tage die Woche 15 h arbeiten, was mit 30 Jahren im Burnout endete. Um mehr über Business zu lernen wurde Oliver 1995 Berater bei McKinsey. Er blieb in diesem goldenen Hamsterrad 4 Jahre hängen, bevor er mit der Gründung des Online-Spielzeugversenders myToys.de wieder Entrepreneurship wagte. Oliver und seine Mitgründer kopierten Etoys.com, weil es eine Börsenbewertung von 8 Milliarden $ hatte ggü. Toys R’Us mit nur 3 Mrd. $. Dummerweise irrten sich die Börsenspekulanten. Es war ein schlechtes Geschäftsmodell und Etoys ging pleite. Es kostete Oliver und sein Team 6 harte Jahre, myToys in die schwarzen Zahlen zu bringen. Bei 100 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2007 stieg Oliver aus und machte seine Passion zum Beruf. Überzeugt, dass es genügend Berater und Banker gibt aber zuwenig Entrepreneure, gründete er seine neue Firma FoundersLink.com, einen Inkubator für Internetgründungen, und ermutigt seitdem mit diversen Initiativen junge Männer und Frauen, Gründer zu werden, klassisch oder als Social Entrepreneur.

http://www.founderslink.com/

Dieser Beitrag wurde unter Die Referenten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s