Referenten 2012: Dan-Felix Müller

An dieser Stelle möchten wir euch in den kommenden Tagen die Lebensweg-Referenten vorstellen, welche die diesjährige Imagine begleiten und bereichern werden.

Referent I ist Dan-Felix Müller:

„Bis zum Abitur wollte ich Pilot werden. Doch ein Jahr in Südafrika mit der „Weltweiten Initiative für Soziales Engagement“ ließ einige Fragen aufkommen…
Nach diesem Freiwilligen Sozialen Jahr im Ausland studierte ich daher „Sozialmanagement“, eine Kombination aus Sozialpädagogik und BWL, an der Berufsakademie / Dualen Hochschule Heidenheim. Die Praxisphasen dieses Studiums verbrachte ich in der Werkstatt für behinderte Menschen „Rauher Berg e.V.“, wo ich den Berufsbildungsbereich konzipierte und aufbaute.
In der selben Einrichtung habe ich 2008 den „Tag der Ideen“ organisiert – eine Veranstaltung, die klein geplant war, doch genau den Nerv der Zeit traf – es wurde ein Nachhaltigkeits-Event mit über 36 Vorträgen und Workshops sowie ca. 1000 Besuchern. Überwältigt von den damit verbundenen positiven Erlebnissen entschied ich mich, meine Diplomarbeit über diesen Tag zu schreiben und das Konzept für einen Verein zu entwickeln, der Nachhaltigkeits-Events anbietet.
Ich glaube mittlerweile, dass die Wirtschaft eine Schlüsselrolle einnimmt – und eine nachhaltige Entwicklung / Veränderung der Welt nur möglich ist, wenn sich dort grundlegend Dinge ändern.
Deswegen entschied ich mich, weiter zu studieren – und fand an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn meinen Traumstudiengang: „Wirtschaft neu denken“ – eine Kombination aus Wirtschaft, Philosophie und Kunst.
Im Nachhaltigkeitsmanagement von dm drogerie-markt habe ich einen spannenden Ort gefunden, um beruflich aktiv zu sein. Dort kann ich sozusagen „von innen“ erleben, wo Herausforderungen, aber auch Antworten auf dem Weg zu einer sinnvollen Gestaltung der Wirtschaft liegen.

Mit dem Gerede einer „gelähmten Generation“ kann ich gar nichts anfangen, ich treffe viel zu oft junge Menschen, denen es ein Anliegen ist, sich aktiv für eine lebenswerte und gerechtere Zukunft einzusetzen. Genau darum geht es mir bei Ideen³ – Ideen, Menschen und Initiativen zusammenbringen um gemeinsam weiter zu denken, wirklich etwas zu erreichen und zu zeigen, dass Zukunft etwas ist, das wir gestalten können!“

Dieser Beitrag wurde unter Die Referenten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s